Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tierarzt bescheinigt Meeresschildkröten einen „Top-Zustand“

Stralsund Tierarzt bescheinigt Meeresschildkröten einen „Top-Zustand“

Die Schildkröten des Meeresmuseums in Stralsund wurden für die Untersuchung aus dem Becken gehoben, gewogen und vermessen. Drei der fünf Tiere waren einst bei einem illegalen Schmuggel beschlagnahmt worden.

Voriger Artikel
So groß ist jetzt das Loch in der A 20
Nächster Artikel
A 20: Neues Video aus der Luft zeigt spektakulären Krater

Eine Unechte Karettschildkröte (lat. Caretta caretta) schwimmt im Meeresmuseum. 

Quelle: Stefan Sauer

Stralsund. Die fünf Meeresschildkröten des Meeresmuseums in Stralsund sind ihrem alljährlichen Gesundheitscheck unterzogen worden. Der auf Exoten und Reptilien spezialisierte Tierarzt Dieter Göbel bescheinigte den Tieren am Donnerstag einen Top-Zustand.

 

Die Schildkröten wurden für die Untersuchung aus dem Becken gehoben, gewogen und vermessen. Die inneren Organe untersuchte der Arzt per Ultraschall. Drei Tiere - die Echte und die beiden Unechten Karettschildkröten – dürfen sich über etwas mehr Futter freuen. Sie hatten gegenüber dem letzten Check etwas Gewicht verloren.

Tupferproben von Augen, Nase, Rachen, Haut und Panzer würden nun im Labor auf mögliche Keime untersucht, sagte Göbel. Die Panzer der Tiere wurden gereinigt und einem Wellnessprogramm unterzogen.

Das Aquarium in Stralsund ist mit fünf Tieren Deutschlands größtes Meeresschildkrötenbecken. Drei der streng geschützten Tiere waren vor Jahren illegal nach Deutschland geschmuggelt, beschlagnahmt und später in Obhut des Museum gegeben worden.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Dresden
Ein Storch bezieht am Montag in Belitz (Landkreis Rostock) sein Nest.

Tierische Rückkehrer im Landkreis Rostock gesichtet.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.