Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Tipps für künftige Bankkaufleute
Vorpommern Stralsund Tipps für künftige Bankkaufleute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.09.2016

Über den Ausbildungsberuf Bankkaufmann bzw. Bankauffrau informiert das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur in Stralsund am 21. September interessierte Jugendliche. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

Bankkaufleute sind die Spezialisten in allen Geldfragen. Sie informieren ihre Kunden über die Möglichkeiten der Geld- und Kapitalanlage, der Kontoführung und wickeln Kundenaufträge im Zahlungsverkehr ab. Sie beraten aber auch zu Privat- und Firmenkrediten, Bausparverträgen, Lebensversicherungen und anderen Verträgen. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nach der Lehrzeit arbeiten Bankkaufleute in erster Linie natürlich bei Kreditinstituten. Aber auch eine Tätigkeit an Börsen oder auch bei Versicherungsunternehmen sowie in der Immobilienvermittlung ist möglich.

Die Veranstaltung findet direkt bei einem entsprechenden Unternehmen statt. Daher sollten sich Interessenten unbedingt anmelden.

Ausbildungstipp: Bankkauffrau/-mann, 21. September, 15 Uhr, Anmeldung unter ☎ 03831/ 259 235

OZ

Durch das neue Integrationsgesetz können andere Bundesländer Flüchtlinge zurückschicken / Kommen sie hier an, sind sie erst einmal obdachlos

14.09.2016

Die Young Memus vom Meeresmuseum treffen sich zweimal im Monat / Auf dem Programm stehen Mikroskopieren und Experimentieren und viele gemeinsame Aktionen

14.09.2016

Mit neuem Sieb und Abscheider wurde die Anlage für Ersatzbrennstoffe auf dem Betriebshof der Stadtentsorgung fit gemacht.

14.09.2016
Anzeige