Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Tödlicher Unfall an Bahnstrecke

Stralsund Tödlicher Unfall an Bahnstrecke

Zu einem tödlichen Unfall kam es gestern gegen 15.40 Uhr an der Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock.

Stralsund. Zu einem tödlichen Unfall kam es gestern gegen 15.40 Uhr an der Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock. Nach Informationen eines Bahnsprechers hatte der IC 2379, der von Stralsund nach Hamburg unterwegs war, am Haltepunkt Kummerow (zwischen Martensdorf und Velgast) eine weibliche Person erfasst und tödlich verletzt. Die Polizei geht von einem Suizid aus.

Durch den Unfall kam es zu Einschränkungen im Bahnverkehr. 65 Reisende aus dem Zug Richtung Hamburg stiegen in Busse um. Auch in Ribnitz wurden für einen weiteren IC in Richtung Stralsund Busse eingesetzt. Schienenersatzverkehr wurde ebenfalls zwischen Velgast und Stralsund sowie Barth und Martensdorf für die DB Regio und die UBB eingerichtet. Betroffen waren rund zehn Züge. Die Sperrung dauerte bei Redaktionsschluss noch an.

mw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Volkswerft Stralsund feiert 1978 ihren 30. Geburtstag. Während der Auszeichnung von Werftarbeitern findet Fotoreporter Harry Hardenberg einen ungewöhnlichen Blickwinkel.

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.