Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Trauerfeier für Sternenkinder in Stralsund
Vorpommern Stralsund Trauerfeier für Sternenkinder in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 28.11.2018
Ort zum Trauern und Erinnern: Gedenkstätte für Sternenkinder auf dem Zentralfriedhof. Quelle: Zentralfriedhof
Stralsund

Seit einem Jahr ist die errichtete Gedenkstätte für Sternenkinder auf dem Zentralfriedhof Ort zum Trauern und Erinnern für Eltern, deren Kinder das Leben nie leben konnten. Am Sonntag, dem 9. Dezember, (der zweite Sonntag im Dezember ist der Weltgedenktag für Sternenkinder) findet um 14 Uhr die nunmehr dritte Beisetzung in der Hansestadt statt. Die Projektgruppe Sternenkinder und das Helios Hanseklinikum Stralsund laden dazu alle betroffenen Familien ein. Sternenkinder sind Kinder, die noch vor, während oder kurz nach ihrer Geburt verstorben sind.

Eingeladen sind nicht nur die Angehörigen, die ihr Kind an diesem Tag bestatten lassen, sondern auch Angehörige von Sternenkindern, deren Verlust schon länger zurück liegt oder die nicht an diesem Ort bestattet wurden. Die Veranstaltung soll die Gelegenheit bieten, miteinander zu trauern, zu erinnern, zu teilen und zu trösten. Dazu soll auch eine anschließende Zusammenkunft bei Kaffee und Kuchen dienen. Die nächste Trauerfeier mit anschließender Bestattung auf dem Sternenkindergrabfeld findet am ersten Sonntag im Juni 2019 statt.

Jens-Peter Woldt

Der Pianist besuchte im Rahmen des Projektes „Rhapsody in school“ Mädchen und Jungen der Hermann-Burmeister-Schule.

27.11.2018

Das Spiel des Spitzenreiter gegen den Tabellenletzten war deutlich knapper als erwartet. Die Stralsunder machten sich mit vielen Fehlern das Leben selber schwer und konnten sich erst zum Schluss ein Stück absetzen

26.11.2018

Familie Schulz wird eine Woche lang den VW Passat GTE fahren und am Ende über ihre Erfahrungen berichten. Die OZ war bei der Übergabe des Fahrzeugs dabei.

26.11.2018