Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Tribseeser wird in Bielefeld wegen Missbrauchs verurteilt

Stralsund-Tribsees Tribseeser wird in Bielefeld wegen Missbrauchs verurteilt

Ein 62-jähriger Mann aus Tribsees (Vorpommern-Rügen) hat von 2005 bis 2011 in Bielefeld seine Pflegetochter 21-mal sexuell misshandelt und geht dafür dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Voriger Artikel
Radeln für den guten Zweck: Tausende Euro gespendet
Nächster Artikel
Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Ex-Sportamtschef

Der Prozess - hier der Angeklagte und seine Anwältin - fand am Landgericht Bielefeld statt.

Quelle: Guntmar Wolff

Stralsund-Tribsees. Die vorpommersche Trebelstadt Tribsees ist ungewollt bundesweit in den Schlagzeilen.

Am Landgericht Bielefeld wurde in der vergangenen Woche Anklage gegen Helmut G. aus Tribsees erhoben. Die Staatsanwaltschaft warf dem 62-Jährigen vor, zwischen 2005 und 2011 seine Pflegetochter 21-mal sexuell misshandelt zu haben.

„Der Angeklagte hat die psychische Abhängigkeit seiner Schutzbefohlenen bewusst ausgenutzt“, so Staatsanwalt Lothar Hirschberg in Bielefeld. Die Pflegetochter war zu Beginn der Taten 11 Jahre alt.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tribsees
Der Angeklagte mit seiner Verteidigerin Nicole Friedrich im Bielefelder Gerichtssaal.

62-Jähriger hat von 2005 bis 2011 Pflegetochter 21-mal sexuell misshandelt und geht dafür dreieinhalb Jahre ins Gefängnis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.