Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Überfall in Zivil
Vorpommern Stralsund Überfall in Zivil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.05.2016
Die ehemaligen Stralsunder Anne-Kathleen Haack und Jens Krause heirateten gestern an Bord der „Gorch Fock“ – mit dabei war auch Schauspielkollege Felix von Jascheroff, der den Piraten Billy Bones in Grevesmühlen spielt. Quelle: Fotos: Christian Rödel

Es sah zuerst alles nach einer ganz normalen, schönen romantischen Hochzeitszeremonie an Bord der „Gorch Fock I“ aus. Um Punkt zwölf Uhr begann gestern Mittag bei strahlendem Sonnenschein die Stralsunder Standesbeamtin Jana Boljahn auf dem Oberdeck des „Weißen Schwans“ ihres Amtes zu walten. Zuvor spielte der langhaarige Seebär Detlef Freier noch auf seiner Quetschkommode mit sehr viel Hingabe den Klassiker „The Rose“ von Bette Midler und rührte das Brautpaar dermaßen an, dass gleich zu Beginn ein paar Tränchen flossen.

Schauspieler des Piraten-Open-Airs in Grevesmühlen enterten gestern eine Hochzeit auf der „Gorch Fock“

Wie sich später herausstellte, war der professionelle Akkordeonspieler ein Piratenschauspiel-Kollege des Bräutigams Jens Krause. Bei den Grevesmühlener Piraten-Open-Airs tritt Detlef Freier nämlich als „Squeezebox Teddy“ auf und begeistert alljährlich die Gäste des Seeräuberspektakels mit seinen lustigen musikalischen Einlagen.

Nur wenige Sekunden, nachdem die Standesbeamtin die Trauung vollzogen hatte, das Brautpaar sich die Ringe aufgesteckt hatte und ein leidenschaftlicher Kuss die Trauung beendete, fuhren drei schwarze, mit Piraten-Logos beklebte, schwere Karossen vor. Aus den Wagen sprangen etwa 20 wilde Piraten – leider nur in Zivil – heraus, brüllten „Hipp, hipp, hurra dem Brautpaar“, und sie kaperten über die Gangway schnurstracks die „Gorch Fock“.

Der Chef der Truppe, Piraten-Intendant Peter Venzmer, kam mit seinen Kumpanen zum Entern des frisch vermählten Brautpaares. Die frisch gebackenen Eheleute schauten zuerst etwas verdutzt, ließen sich dann doch freudig erregt von den unerwarteten Hochzeitsgästen in Beschlag nehmen.

Nach unzähligen Umarmungen wartete dann die nächste Überraschung auf das Brautpaar. Trotz ihres Babybauches kam die Braut Anne-Kathleen Haack (34) nicht um das Hochzeitsritual an Bord der Gorch-Fock herum: Das symbolische Zersägen eines dicken Schiffstaues. Als die Braut bei dieser schweißtreibenden Anstrengung etwas außer Atem kam, sprang „Squeezebox Teddy“ als Assistent ein und half mit Bärenkräften auf den letzten Zentimetern mit aus.

Übrigens: Anne-Kathleen Hack und Jens Krause sind Stralsunder, die sich außerhalb ihrer Heimatstadt kennen und lieben gelernt haben. Die Braut arbeitet als Buchhalterin in einem großen Unternehmen und ihr Angetrauter ist Schauspieler und Kanonier bei den Piraten-Open-Air-Events in Grevesmühlen. Piraten-Intendant Peter Venzmer ist ebenfalls ein alter Stralsunder, der in Grevesmühlen seine neue Heimat gefunden hat.

Christian Rödel

Mehr zum Thema

Zwei Kölner gründeten auf Gut Grabitz das „Älteste Seeräubernest“ der Insel / Anlehnung an die Sage der Ranunken

24.05.2016

Das Kölner Ehepaar Astrid und Thomas Wippich grub vor fünf Jahren die Sage der Ranunken wieder aus und gründete „Rügens ältestes Piratennest Gut Grabitz“.

24.05.2016

Die OSTSEE-ZEITUNG traf den 33-jährigen Schauspieler in Grevesmühlen und sprach mit ihm über Stunts, die Freizeit der Freibeuter und über die Fanszene in Mecklenburg-Vorpommern.

25.05.2016

Die Braumanufaktur erwartet zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der EM bis zu 1000 Zuschauer / Public Viewing auf der Hafeninsel ist noch nicht klar

28.05.2016

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt / Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit

28.05.2016

Das hat es bei einer Vereidigung so auch noch nicht gegeben: Weil ihre beiden Tour-Busse auf der Fahrt nach Stralsund im Autobahn-Stau standen, kamen der große Klangkörper ...

28.05.2016
Anzeige