Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Unbekannte stehlen 120 Solarmodule
Vorpommern Stralsund Unbekannte stehlen 120 Solarmodule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.02.2017

Unbekannte sind bei Tribsees in einen Solarpark eingebrochen und haben 120 Solarmodule gestohlen. Der Einbruch habe zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag stattgefunden, teilte die Polizei Neubrandenburg am Montag mit. Die Module haben den Angaben zufolge ein Gesamtgewicht von 3,6 Tonnen und seien fachgerecht abmontiert worden. Der Schaden betrage etwa 30 000 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein größeres Fahrzeug zum Abtransport verwendet worden sei und rufen Zeugen auf, sich an die Polizei zu wenden. Wer etwas Ungewöhnliches bemerkt hat, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter ☎ 0395/ 55822224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OZ

In der vergangenen Woche kamen 24 Mädchen und Jungen im Hanseklinikum zur Welt

07.02.2017

Fast die ganze Welt war in der Nacht zum Montag begeistert von diesem spannenden Super-Bowl.

07.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis ...

07.02.2017
Anzeige