Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Verein startet Vortragsreihe zu Demenz

Stralsund Verein startet Vortragsreihe zu Demenz

„Vergiss mein nicht — Demenz, was (t)nun?" — so lautet das Thema einer Vortragsreihe, zu der der Förderverein der Memo Clinic einlädt.

Stralsund. „Vergiss mein nicht — Demenz, was (t)nun?" — so lautet das Thema einer Vortragsreihe, zu der der Förderverein der Memo Clinic einlädt. Am Mittwoch, dem 2.

März um 15.30 Uhr findet in den Räumen der Tagespflege die erste Veranstaltung dazu statt.

Am Beginn steht ein Vortrag des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie Dr. Frank Ney-Matiba. Er betreut regelmäßig Patienten mit demenziellen Erkrankungen in der Memo Clinic und möchte den Förderverein mit seiner Erfahrung unterstützen.

Im Anschluss daran gibt es für Interessenten die Möglichkeit, Fragen zu stellen und miteinander in einen Erfahrungs- und Informationsaustausch zu treten. Für die Betreuung betroffener Angehöriger wird durch Mitarbeiter der Tagespflege gesorgt.

Darüber hinaus bringt der Förderverein der Memo Clinic mit dem Beratungstelefon jetzt ein neues Projekt auf den Weg. Ab dem 4. März bieten Mitglieder des Vereins jeden Freitag von 13 bis 14 Uhr eine Beratung per Telefon unter folgender Nummer an: ☎ 03831/35690 66.

Die Beratung bezieht sich dabei auf Themen wie das Krankheitsbild Demenz sowie der Umgang mit der Erkrankung und Möglichkeiten der Therapie. Auch auf Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige bei der Alltagsbewältigung wird eingegangen.

Vortragsreihe zu Demenz an der Memo Clinic, Andershof: Start am 2. März, 15.30 Uhr, in der Tagespflege der Einrichtung.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.