Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Verein zieht positive Bilanz

Stralsund Verein zieht positive Bilanz

Marine-Offizier-Messe hält Mitgliederzahl annähernd konstant

Stralsund. Die Marine-Offizier-Messe Stralsund/Dänholm hat auf ihrer Jahresversammlung eine positive Bilanz der Arbeit der vergangenen beiden Jahre gezogen. Erfreulich wurde festgestellt, dass die Mitgliederzahl annähernd konstant geblieben und der Altersdurchschnitt sogar etwas gesunken ist. Das manifestierte sich an dem Tag unter anderem durch die Neuaufnahme eines jüngeren Mitglieds.

Die Vereinsarbeit war gekennzeichnet durch einen Mix von maritim ausgerichteten Stammtischen, Teilnahmen an Veranstaltungen der Marine, hier besonders der Marinetechnikschule, und geselligen Veranstaltungen. Besondere Höhepunkte waren der Besuch in Wilhelmshaven, dem größten Stützpunkt der Deutschen Marine, und die traditionelle Kurzreise mit Ehepartnern und Freunden ins Ammerland.

Wesentlich waren das Bekenntnis der Mitglieder der Marine-Offizier-Messe zum Marinemuseum auf dem Dänholm und die Bereitschaft zu einer engeren Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Museums. Der anwesende Vorsitzende nahm diesen Vorschlag dankend an.

Die Marine-Offizier-Messe setzte die erfolgreiche Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Vereinen der Region fort, genannt wurde speziell der Seniorenbeirat der Hansestadt Stralsund. Besonders erfreulich war auch die rege Teilnahme von Nichtmitgliedern an den Stammtischen zu nationalen und internationalen maritimen Themen. Dieses Wirken wurde mit der Eintragung von Ewald Richter , langjähriges Mitglied der Messe, in das Ehrenbuch für gemeinnützige Tätigkeit der Hansestadt Stralsund gewürdigt.

Zu Beginn der Jahresversammlung hatten die Anwesenden der verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute gedacht. Der Tag klang mit einem Marineball aus.

Die Marine-Offizier-Messe Stralsund/Dänholm wurde im Dezember 1990 von Offizieren der Bundesmarine (heute Deutsche Marine) und der ehemaligen Volksmarine gegründet. Sie gilt als mitgliederstärkste Organisation dieser Art in Deutschland. Grund ist wohl der Dänholm. Die Insel gilt als Wiege der preußisch-deutschen Marine. Nahezu jeder deutsche Marinesoldat wurde bis 1945 dort ausgebildet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Der Sassnitzer Jungbrunnen: Norbert Thomas, Präsident der Stadtvertretung (links hinten) und Bürgermeister Frank Kracht (rechts außen) beim Empfang im Rügen-Hotel mit Neu-Sassnitzern, die im ersten Halbjahr geboren wurden, und deren Eltern. FOTO: STADTVERWALTUNG

„Wir verzeichnen einen kleinen Aufwärtstrend bei den Geburten.Frank Kracht, Bürgermeister

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.