Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Versuchter Einbruch in einen Hanf Head Shop
Vorpommern Stralsund Versuchter Einbruch in einen Hanf Head Shop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.03.2016
Versuchter Einbruch in Stralsund - Polizei sucht Zeugen Quelle: Agentur
Anzeige
Stralsund

Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen gegen 2.40 Uhr mit einem Stein die Schaufensterscheibe eines „Legal Hanf Head Shop“ in Stralsund in der Frankenstraße eingeworfen. Die doppelt verglaste Scheibe wurde beschädigt, jedoch misslang es den Tätern, das Objekt zu betreten. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern war bisher nicht erfolgreich.

Die Täter waren in Richtung Neuer Markt geflüchtet. Nach Angaben von Zeugen sollen es sich um zwei Männer handeln, die schwarze Kapuzenjacken trugen. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall und bittet Zeugen,  sich bei der Polizei in Stralsund (Telefon 03831/28900) zu melden.

Von Ines Sommer

Das Gelände auf dem Kleinen Dänholm in Stralsund bleibt Standort für die Sammlung von Großobjekten und die wissenschaftliche Arbeit.

12.03.2016

Das Leuchten der roten Stralsund-Fahne mit weißem Wappen dürfte im Osloer Stadion-Rund nicht zu übersehen sein.

12.03.2016

Ein Lebensmittel-Laster der Marke Netto-Markendiscount hat gestern eine mehrstündige komplette Sperrung des Rügenzubringers kurz hinter der Abfahrt von der A 20 in Richtung Stralsund verursacht.

12.03.2016
Anzeige