Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Vier Verletzte bei Unfall in Stralsund
Vorpommern Stralsund Vier Verletzte bei Unfall in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.11.2017

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten ist es am Donnerstagmorgen gegen 7.55 Uhr in Stralsund gekommen. Dabei hatte die 32-jährige Fahrerin eines Volkswagens auf der Kreuzung Grünhufer Bogen/Barther Straße/Vogelsangstraße beim Linksabbiegen in Richtung Heinrich-Heine-Ring offenbar einen ihr aus der Barther Straße entgegenkommenden Audi übersehen. Auf der Kreuzung kollidierten die beiden Autos.

Die 32-Jährige wurde ebenso leicht verletzt wie die zwei und fünf Jahre alten Kinder, die mit ihr im Auto fuhren. Leichte Verletzungen erlitt auch die 54-jährige Fahrerin des Audi. Alle vier Unfallbeteiligten wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Beide Pkw waren so stark beschädigt, dass sie nicht weiterfahren konnten und abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des Sachschadens schätzte die Polizei auf 20000 Euro.

OZ

Enkeltrick-Mafia ist in Vorpommern sehr aktiv. Sicher- heitsberater klären Senioren über die perfiden Methoden auf.

11.11.2017

Es ist jedes Jahr der gleiche Ablauf: Erst sinken im Herbst die Temperaturen, dann steigen die Erkältungsfälle.

11.11.2017

Beleuchtung wird für knapp 130 000 Euro auf LED umgestellt

11.11.2017
Anzeige