Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Vier neue Bushaltestellen für die Gemeinde

Velgast Vier neue Bushaltestellen für die Gemeinde

Investitionen und die Unterstützung von Jugendarbeit und Vereinsleben in Velgast prägen den verabschiedeten Gemeindehaushalt 2017.

Voriger Artikel
Ines Geipel hält Vortrag in St. Jakobi
Nächster Artikel
Inselschule soll saniert werden

Schmuckstück: Das Velgaster Gemeindezentrum beherbergt unter anderem Bibliothek, Jugendklub, Vereinsräume und Turnhalle. Für Betrieb und Vereinsarbeit stellt die Gemeinde finanzielle Mittel ihren Haushalt ein.

Quelle: Reinhard Amler

Velgast. Die Velgaster Gemeindevertreter haben ihren Kommunalhaushalt beschlossen.

Zu den Investitionsvorhaben der Gemeinde gehört 2017 der Bau von vier neuen Bushaltestellen.

„Wir hatten seit über 20 Jahren keine ordentlichen Bushaltestellen im Ort mehr“, sagt Velgasts Bürgermeinster Christian Griwahn. „Es war der Wunsch vieler Velgaster nach etwas mehr Schutz vor der Witterung beim Warten auf den Bus.“

Eine Förderung des Infrastrukturministeriums in Schwerin über 48 000 Euro erleichtert das Vorhaben.

Im Punkt freilwillige Leistungen der Gemeinde, finden sich Ausgabepositionen, die die Jugendarbeit, das Vereinsleben und das Jubiläum 775 Jahre Velgast finanziell unterstützen.

Jörg Mattern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Ulrich Langer (l.), Chef der Touristik Service Kühlungsborn, und Frank Koebsch, Ideengeber des Plein Air Festivals, schauen sich die Aussicht eines Malortes für das Festival an. Vom Hafenhaus kann man nicht nur den Bootshafen zeichnen, auch der Küstenverlauf Richtung Rostock inspiriert.

Plein Air Festival in Kühlungsborn / Mehr als 50 Anmeldungen fürs Freiluftmalen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.