Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Vogelgrippe: Pinguine eingesperrt

Stralsund Vogelgrippe: Pinguine eingesperrt

Das Stralsunder Ozeaneum hat auf den sich ausbreitenden Virus reagiert. Weil Pinguine als flugunfähige Seevögel gelten, dürfen sie nicht mehr auf die Dachterrasse.

Voriger Artikel
Die OZ sucht Glühwein-Tester!
Nächster Artikel
103 Weihnachtsmänner auf einen Streich

Die Pinguine aus dem Stralsunder Ozeaneum müssen wegen der Vogelgrippe in ihrem Bau bleiben.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Stralsund. Auch das Ozenaum in Stralsund hat auf die um sich greifende Vogelgrippe reagiert. Die Pinguine müssen im Innenbereich bleiben und dürfen nicht mehr auf die Dachterrasse. Tierpfleger sind außerdem verpflichtet, Hygienematten auszulegen. Das teilte Sprecherin Romy Kiebel mit. Seit Donnerstag gilt die Hansestadt als Wildvogelgeflügelpest-Sperrbezirk. Pinguine sind eine Gruppe flugunfähiger Seevögel, weswegen alle Anordnungen auch für sie gelten.

Besucher des Ozeaneums können die Tiere deshalb nicht wie gewohnt beobachten. Es besteht aber die Möglichkeit, die Fütterungen live auf einem Monitor zu verfolgen. Sie finden täglich um 11.30 Uhr statt. Wann die Tiere wieder hinaus gelassen werden können, ist derzeit noch völlig offen.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Für Besucher gesperrt: Nach einem Vogelgrippe-Fall hat die Stadt den Tierpark in Sassnitz geschlossen.

Die Stadt Sassnitz hat die Anlage am Steinbachweg nach dem Nachweis eines infizierten Tieres sofort geschlossen.

mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.