Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Vollsperrung für zwei Tage
Vorpommern Stralsund Vollsperrung für zwei Tage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:18 27.06.2017

Am Donnerstag und Freitag wird die Friedrich-Engels-Straße zwischen Jungfernstieg und Martinsgarten voll gesperrt. Dies teilte die Stralsunder Stadtverwaltung mit.

Grund sind Sanierungsarbeiten an zwei Gullys. Da sich beide Schächte an engen Bereichen der Straße befinden, sei eine Vollsperrung notwendig, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Umleitung erfolgt über die Barther Straße und den Carl-Heydemann-Ring zwischen Jungfernstieg und Friedrich-Engels-Straße in beide Richtungen. Da dies streckenweise nur über eine Fahrspur erfolgen kann, wird eine Baustellenampel eingerichtet. Die im Ampelbereich liegenden Fußgängerüberwege in der Friedrich-Engels-Straße und im Carl-Heydemann-Ring gelten an beiden Tagen nicht. Die Bushaltestelle des Nahverkehrs „Wolfgang-Heinze-Straße“ in Richtung Knieperdamm wird an beiden Tagen zu den Weißen Brücken vorverlegt.

OZ

Die Einrichtung des Landkreises Vorpommern-Rügen mietet sich in der Passage am Bahnhof ein

27.06.2017

Fantastisch! Die Stralsunder Jungs der Segelyacht „Laika Segelkombinat“ haben bei der Kieler Woche den Titel eingefahren. Steuermann Lennart Burke startete mit seiner Crew in der Klasse der Melges 24.

27.06.2017

Laut eines internen Schreibens ist die „Förderung nicht gefährdet“

27.06.2017
Anzeige