Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Von lebendigen Gutshäusern und hungrigen Bienen

Altenhagen Von lebendigen Gutshäusern und hungrigen Bienen

Im Rahmen unserer Dorfserie sind wir heute zu Gast in Altenhagen bei Kröpelin.

Voriger Artikel
Dieses Dorf nahe Stralsund ist jetzt anerkannter Erholungsort
Nächster Artikel
Mann verbrannt: War das Opfer obdachlos?

Mirko Grunewald ist der Besitzer des Gutshauses „Schloss Altenhagen“. Noch gilt es, einige Räume zu renovieren und zu gestalten.

Quelle: Werner Geske

Altenhagen. Jeden Dienstag stellt die OSTSEE-ZEITUNG Bad Doberan in der Serie ein Dorf aus der Region vor. Dabei erzählen wir Geschichten über Menschen, die dort leben, über Veränderungen, über die Sorgen der Einwohner, was sich entwickeln soll oder wie es zur Gründung kam. Heute sind wir in Altenhagen zu Gast - einem Ortsteil der Stadt Kröpelin.

Die Altenhäger erzählen von der Wiedergeburt eines Gutshauses, das die Bewohner „Schloss“ nennen, von paradiesischen Verhälnissen für Bienen, von landwirtschaftlichen Betrieben - und einer Feuerwehr, die 2018 ihr 70. Gründungsjahr begeht.

Werner Geske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Altenhagen

Ehepaar sät Phacelia auf Grundstück / Sabine Woller als Ortschronistin gefragt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.