Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Vortrag rund um das Thema Pflege

Stralsund Vortrag rund um das Thema Pflege

Die Fachhochschule der Hansestadt lädt im Rahmen ihrer Vortragsreihe Familienleben am 9. April, 19.30 Uhr, zum Vortrag „Pflegefall — Was nun?“ ins Haus 4, Hörsaal 8 ein.

Stralsund. Die Fachhochschule der Hansestadt lädt im Rahmen ihrer Vortragsreihe Familienleben am 9. April, 19.30 Uhr, zum Vortrag „Pflegefall — Was nun?“ ins Haus 4, Hörsaal 8 ein.

Ein Pflegefall kommt meist unerwartet und trifft damit alle Beteiligten vollkommen unvorbereitet. Von jetzt auf gleich muss man seinen gesamten Alltag anders organisieren, und es müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Eine Situation, die viele Fragen aufwirft, vor allem: Wie bekomme ich das mit meiner Arbeit organisiert? Auch wenn der Arbeitgeber flexibel ist und eine kurzfristige Freistellung genehmigt, muss auch auf Dauer eine Lösung geschaffen werden, da oftmals nicht abzusehen ist, wie lange eine Pflegesituation andauert.

Hier hat der Gesetzgeber jetzt Möglichkeiten geschaffen. Mit dem Pflegezeit- und dem Familienpflegezeitgesetz sollen Arbeitnehmern und Arbeitgebern Möglichkeiten zur Vereinbarkeit aufgezeigt werden.

Uwe Reinhardt von der Kontaktstelle Pflege, selbst seit Jahren Personalleiter, informiert Interessenten über die Rahmenbedingungen dieser Gesetze und wie Betroffene beim Eintreten eines Pflegefalls vorgehen können.

Petra Schlieker, Pflegeberaterin in Stralsund, informiert über die Angebote des Pflegestützpunktes und beantwortet grundsätzliche Frage rund ums Thema.

Informationen unter ☎ 45 70 71 oder per E-Mail unter familiencenter@fh-stralsund.de

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.