Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Vortrag über Munition im Meer
Vorpommern Stralsund Vortrag über Munition im Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.01.2018

Zum ersten maritimen Stammtisch im neuen Jahr lädt der Nautische Verein zu Stralsund Mitglieder und Gäste am 15. Januar um 19 Uhr in das Hotel Baltic am Frankendamm ein. Referent ist Uwe Wichert, Berater des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung in Schleswig-Holstein. Sein Thema: „Munition im Meer“.

Der Aufwand zur Beseitigung von Munition aus den Weltkriegen, die die Meere verpestet, ist enorm. Nach heutiger Schätzung wird es etwa 150 Jahre dauern, um die gefährlichen Hinterlassenschaften zu bergen und zu vernichten. Große Unterwasserbauwerke wie Pipelines für Gas und Öl, Unterseekabel oder Offshoreplattformen können erheblich verzögert werden, wenn Munition an den Standorten vermutet und gefunden wird. Darüber hinaus gefährden giftige Kampfstoffe die Tiere und Pflanzen und – wenn sie in die Nahrungskette gelangen – auch den Menschen.

Maritimer Stammtisch: 15. Januar, 19 Uhr, Hotel Baltic, Frankendamm.

OZ

Mehr zum Thema

Crew der „Theo Fischer“ probt regelmäßig mit Kollegen aus Dänemark

02.01.2018

Gastronomen in Vorpommern greifen wegen des Fachkräftemangels zu ungewöhnlichen Methoden

03.01.2018

Gastronomen in Vorpommern greifen wegen des Fachkräftemangels zu ungewöhnlichen Methoden

03.01.2018

Arne Möhring hat nach seinem Schulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Segelmacher begonnen und in Heiligenhafen abgeschlossen. Im Anschluss daran holte er sein Abitur am Fachgymnasium nach.

04.01.2018

Mädchen und Jungen der künftigen 5. und 7. Klassen sowie ihre Eltern können sich am 10. Januar von 18 Uhr an über die Möglichkeiten an der Jona-Schule in Stralsund informieren.

04.01.2018

Damit verschwindet eine der letzten Diskos in Stralsund, in denen die Nacht durchgetanzt werden konnte. Doch die Macher haben bereits etwas Neues vor.

04.01.2018
Anzeige