Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Warmer Winter: Eisbaden bei acht Grad

Stralsund Warmer Winter: Eisbaden bei acht Grad

Das Neujahrsbad gilt für die Stralsunder „Walrosse“ eigentlich als harte Prüfung - doch in diesem Jahr machte ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung.

Voriger Artikel
Urteil wegen Totschlags an einem Inder jetzt rechtskräftig
Nächster Artikel
Unfall unter Drogen

Bei Lufttemperaturen um acht Grad plus brauchten die Stralsunder Eisbader an diesem Neujahrstag kein Loch zu hacken, um ins Wasser zu gelangen.

Quelle: Stefan Sauer

Stralsund. Eine wirkliche Herausforderung war das Neujahrsbad für die Stralsunder „Walrosse“ nicht. Lufttemperaturen von acht Grad und eine geschätzte Wassertemperatur von drei bis vier Grad ließen den Schaulustigen zwar einen Schauer über den Rücken huschen, die Eisbader hätten sich jedoch viel lieber ihren Weg in fest zugefrorene Fluten freigehauen - so wie es ihr Name auch erwarten lässt. 

13 Mitglieder der Stralsunder Walrosse - die der Fachhochschulsportgemeinschaft angehören - hatten sich zum traditionellen Neujahrsbad den Zuschauern gestellt. „Es ist Gewohnheitssache, wie jeder Sport“, sagte Inge Werk. Mit 78 Jahren war sie am Montag die älteste Schwimmerin im Wasser.

Von September an trifft sich die Gruppe jeden Sonntagvormittag und Mittwochnachmittag zum Sprung ins Wasser. Erst wenn die Temperaturen wieder ansteigen, trennen sich die Wege wieder. Im Sommer wird pausiert. „Wenn andere anfangen mit dem Baden, hören wir auf“, erklärte Inge Werk.

Wenke Büssow-Krämer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Böen, Regenschauer, Schnee
Es bleibt in den kommenden Tagen kalt und feucht.

Wer nicht möchte, dass der Jahreswechsel ins Wasser fällt, sollte in vielen Regionen an wetterfeste Kleidung denken: Das Jahresende aus Sicht der Meteorologen.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.