Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wartungsarbeiten an den Kanalbrücken
Vorpommern Stralsund Wartungsarbeiten an den Kanalbrücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2016

An drei Kanalbrücken im Stralsunder Hafen werden von heute an planmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt. Betroffen sind die Fähr-, die Querkanal- und die Langenbrücke bis zum kommenden Donnerstag nächster Woche. Bei den Wartungsarbeiten werden die Brücken des Öfteren geöffnet und geschlossen. Für Fußgänger, Radfahrer und Fahrzeugführer können hierdurch auch außerhalb der regulären Brückenöffnungszeiten Wartezeiten an den Brücken entstehen. Alle Nutzer dieser drei Brücken werden gebeten, sich darauf einzustellen.

Unabhängig davon ist die Langenbrücke am Hafen heute zwischen 7 und 16 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Ursache sind Bauarbeiten im Bereich der angrenzenden Straße Am Langenwall. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Fußgänger können die Brücke weiterhin passieren. Wer aus Richtung Stadtzentrum das Parkhaus am Ozeaneum erreichen will, sollte die Hafenstraße nutzen.

OZ

Mehr zum Thema

BMW feiert in diesem Jahr zwar gerade den 100. Geburtstag, und Autos bauen sie immerhin seit 1929. Doch die sprichwörtliche Freude am Fahren und damit der große Durchbruch kamen erst vor 50 Jahren mit der 02er-Reihe. Höchste Zeit, an den kleinen Rebellen zu erinnern.

02.11.2016

Stummellenker, Höckersitzbank und ein schmaler Tank - solche Retro-Motorräder im Stil der 60er Jahre werden immer beliebter. Es gibt mehrere Möglichkeiten, an einen solchen Café Racer zu kommen.

02.11.2016

Beim 7. German Beach Polo Championship gehen acht Teams an den Start / Selliner Mannschaft will dem Dauer-Sieger aus Binz endlich einmal den Titel abjagen

14.09.2016

Stralsund. Das Theater Vorpommern lädt am kommenden Montag um 10 Uhr zum Puppenspiel „Hase und Igel“ von Ronald Mernitz nach den Brüdern Grimm ein.

16.09.2016

Menschen sind nicht verletzt worden / Der Schaden wird auf 20000 Euro geschätzt

16.09.2016

In Vorpommern-Rügen wurden deutlich mehr Fälle als erwartet gemeldet / Dadurch entstehen dem Landkreis Mehrkosten in Millionenhöhe

16.09.2016
Anzeige