Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt im Ribnitzer Klosterhof

Ribnitz-Damgarten Weihnachtsmarkt im Ribnitzer Klosterhof

Von Freitag bis Sonntag gibt es auf der Bühne ein abwechslungsreiches Programm

Ribnitz-Damgarten. Weihnachtliche Stimmung herrscht von Freitag bis Sonntag im Klosterhof in Ribnitz. Der Weihnachtsmarkt hat am Freitag von 14 bis 20 Uhr, Sonnabend von 11 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Besucher erwarten weihnachtliche Stände und ein Kulturprogramm.

Die Bläser der Kreismusikschule eröffnen den Weihnachtsmarkt am Freitag um 15 Uhr gemeinsam mit dem Weihnachtsmann. Um 15.30 Uhr gibt das Lindenberger Marion-Etten-Theater auf der Bühne ein Gastspiel und präsentiert „Das Eisenbahnmärchen“. Um 16.40 Uhr präsentieren die Kinder der Kita Kleine Weltentdecker „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Die Schüler des Hortes der „Theodor-Bauermeister-Schule“

zeigen um 17.35 Uhr ein buntes Weihnachtsprogramm. Wer das Duo „The Weekenders“ erleben möchte, muss um 19 Uhr zur Bühne kommen. „Es ist die letzte Chance in diesem Jahr. Bei ,Advent in den Höfen’ am 10. Dezember sind wir dieses Mal leider nicht dabei“, sagt Anja Thürmer. Neben der Bibliothek präsentiert die Rostocker Puppenbühne an allen drei Tagen ein Programm – am Freitag um 17.10 und 18.20 Uhr, am Sonnabend um 14 Uhr und 18.15 Uhr sowie am Sonntag um 16 und 17.30 Uhr. Auf der Bühne treten am Sonnabend um 14.30 Uhr die Kinder der Kita „Zwergengarten“ auf. Um 15.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann und um 16 Uhr ist Quaisers Puppenkoffer zu Gast. Der Chor der Volkssolidarität singt um 17.15 Uhr gemeinsam den Kindern der Kita „Rosengarten“ Weihnachtslieder. Um 19 Uhr treten die Amazing Gospels aus Rostock auf. In der Bibliothek sind Kinder zwischen drei und sechs Jahren um 15 Uhr beim Erzähltheater „Der Nikolaus hat viel zu tun“ willkommen. In der Klosterkirche gibt es um 16 Uhr ein weihnachtliches Bläserkonzert mit der Grimmener Blasmusik. Am Sonntag präsentiert das Greifswalder Theater Phoebus um 14.30 Uhr auf der Bühne „Der kleine Muck ganz groß“ und um 15.30 Uhr kommt noch einmal der Weihnachtsmann.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorpommersche Wirtschaftsgeschichte in zweiter Generation: Tochter Bianca Y. Juha (l.), Sohn Sebastian Braun (2.v.l.) sowie die Eltern Norbert und Dagmar. FOTO: BRAUN-GRUPPE

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.