Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wenn der Baum brennt – Kinder angezeigt
Vorpommern Stralsund Wenn der Baum brennt – Kinder angezeigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.05.2016

Drei spielende Kinder haben am Sonnabend auf einem Feld in der Nähe von Velgast eine hohle Korbweide angesteckt. Der Brand war der Feuerwehr gegen 14 Uhr gemeldet worden, nachdem die Kinder zunächst versucht hatten, den Baum allein zu löschen. Dies sei ihnen aber nicht gelungen, teilte die Polizei mit. Deshalb hätten die Kinder anschließend ihre Eltern alarmiert. Die hätten dann die Feuerwehr gerufen, hieß es weiter.

Die 14 herbeigerufenen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Velgast und Karnin löschten zwar den Brand, konnten aber den Baum auch nicht retten. Der musste abgetragen werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 150 Euro. Obwohl die Kinder nicht strafmündig sind, ist eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen worden.

bfi

Die Beschäftigten machen gegen den Verlegung von der Stralsunder Marienstraße an den Knieperdamm mobil. In einem anonymen Protestbrief werden einheimische und zugewanderte Bedürftige gegeneinander ausgespielt.

30.05.2016

Die Insulaner wollen so die Dünen sichern, die erst kürzlich mit zusätzlichem Strandhafer bepflanzt wurden / Auffangzäune sollen zudem den Treibsand am Strand halten

30.05.2016

Neun Freiwillige Feuerwehren beteiligten sich am Wettkampf beim Amtsfeuerwehrtag des Amtes Niepars

30.05.2016
Anzeige