Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Wenn in der Klinik Musik erklingt

GUTEN TAG LIEBE LESER Wenn in der Klinik Musik erklingt

Kunst, Kultur und Krankenhaus – wie das zusammenpasst, können Sie auch in diesem Jahr im Hanseklinikum erleben.

Kunst, Kultur und Krankenhaus – wie das zusammenpasst, können Sie auch in diesem Jahr im Hanseklinikum erleben. Ich finde, da hatten vier Partner eine richtig gute Idee, als sie im vergangenen Jahr die gleichnamige Veranstaltungsreihe aus der Taufe hoben. Die Helios-Klinik selbst, der Förderverein der Klinikumskirche, das Theater Vorpommern und das Kreisdiakonische Werk taten sich zusammen, um in der Caféteria des Krankenhauses am Sund gemeinsam Kultur anzubieten. Von Ausstellungen über Lesungen bis hin zu musikalischen Beiträgen. Und die Reihe ist auf dem besten Weg, sich im Kulturkalender der Stadt einen festen Platz zu erobern – noch dazu bei freiem Eintritt. Ich kann Ihnen den Jahresauftakt für 2017 nur ans Herz legen. Am 18. Januar um 18.30 Uhr werden sich Musikschüler – ein Bläserensemble, bestehend aus einem Trompetentrio sowie Quer- und Blockflötenspieler – vorstellen. Die jungen Künstler sind in diesen Tagen besonders im Übungs- und Lampenfieber-Modus, bereiten sie sich doch auf den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Ende Januar in Greifswald vor. Im Klinikum gibt’s nun einen Ausschnitt aus ihrem Programm. Daumendrücken können sie bestimmt gebrauchen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) an seinem Lieblingsort im Wismarer Hafen. Im Hintergrund befindet sich die Dockhalle der MV Werften, wo bald Kreuzliner gebaut werden.

Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) äußert Wünsche im OZ-Gespräch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.