Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wenn junge Leute Probleme in der Ausbildung haben
Vorpommern Stralsund Wenn junge Leute Probleme in der Ausbildung haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.04.2016

Wenn Jugendliche ihre Ausbildung absolvieren, laufen die zwei oder drei Jahre der Lehrzeit möglicherweise nicht immer ohne Probleme ab. Stress in der Berufsschule, Probleme in der praktischen Ausbildung oder schwierige Situationen im Unternehmen können bei dem einen oder anderen die erfolgreiche Ausbildung gefährden. Mit der so genannten assistierten Ausbildung unterstützt die Arbeitsagentur in diesen besonderen Fällen Ausbildungsbetriebe und Azubis auch während der Lehrzeit.

„Unternehmen und Jugendliche sollen in schwierigen Situationen während der Ausbildung nicht allein gelassen werden“, sagt Dr. Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund.

„Wir als Arbeitsagentur haben natürlich ein großes Interesse daran, dass die Azubis ihre Ausbildung erfolgreich absolvieren. Denn ein guter Berufsabschluss ist für die Jugendlichen in unserem Land wohl die wichtigste Eintrittskarte in die Berufswelt.“

Die Jugendlichen können besondere Hilfen etwa beim Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten erhalten, oder auch, um ganz spezielle fachtheoretische Fertigkeiten und Kenntnisse zu erlangen. Außerdem gibt es Unterstützung bei besonders schwierigen Situationen im Ausbildungsverhältnis.

Auch die Unternehmen werden bei Problemen unterstützt, etwa bei der Verwaltung, Organisation und Durchführung der Ausbildung und bei der Begleitung im Betriebsalltag - falls die Stabilisierung des jeweiligen Ausbildungsverhältnisses notwendig sein sollte.

Die Unterstützung der Arbeitsagentur ist sehr individuell auf die einzelnen Problemfälle zugeschnitten. Weitere Infos für Jugendliche gibt es unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/4555500 oder per Mail an Stralsund.151-U25@arbeitsagentur.de. Für Unternehmen gilt die Hotline ☎ 0800/ 4555520.

OZ

SOS Mediterranée wurde Anfang Mai 2015 in Berlin gegründet. In den ersten sieben Monaten konnte die Organisation genügend Spenden sammeln, um seit Ende Februar ...

22.04.2016

Die Helfer kreuzen mit dem Schiff einer Jasmunder Reederei durch das Mittelmeer

22.04.2016

Projekt „Gemüsebaucluster“ in Griebenow vorgestellt / Vorhaben läuft noch bis Ende des Jahres

22.04.2016
Anzeige