Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wilhelmine kennt sich aus
Vorpommern Stralsund Wilhelmine kennt sich aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.01.2018

Kennen Sie Wilhelmine Fleck? Nein? Macht nichts. Dafür kennt sie uns. Also uns Stralsunder. Zumindest hatte Wilhelmine Fleck, die von 1864 bis 1946 lebte, den Dreh raus, hansestädtische Histörchen in Worte zu fassen. Solche Stralsunder Geschichten von Wilhelmine Fleck sind unter dem Titel „Störtebeker & Die Wulflams“ im Strandläufer Verlag erschienen. In den 1920er-Jahren veröffentlichte die norddeutsche Heimatschriftstellerin ihre Geschichten ursprünglich – nun erlebt sie ein Comeback. Bei einer Lesung am 2. Februar kann man Flecks Werk auf besondere Art erleben. Verleger Peter Hoffmann wird sich beim Lesen mit den Stralsunder Stadtschauspielern abwechseln, die Szenen aus den Fleck'schen Erzählungen auf der Bühne lebendig werden lassen.

OZ

Nehringen. Letztendlich entschied sich wohl ein 24-Jähriger aus der Region, seinen Rausch auszuschlafen.

27.01.2018

Mit der Investition von 400000 Euro soll Gestank verschwinden

27.01.2018

Keine Autos, Ehrenhain soll bei freiem Zugang zur Marienkirche bleiben

27.01.2018
Anzeige