Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Willi erfüllt sich Traum von New York
Vorpommern Stralsund Willi erfüllt sich Traum von New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 09.10.2017
Der 19-jährige Willi Trost aus Stralsund kommt mit seinen Begleitern in New York an - und wird gefeiert. Quelle: privat
Anzeige
Stralsund

Der schwerkranke Willi aus Stralsund hat es geschafft. Mit Hilfe einer großen Spendenaktion der OSTSEE-ZEITUNG ist sein Traum, nach New York zu fahren, in Erfüllung gegangen. Jetzt ist er wieder in der Hansestadt und schwärmt von seiner Reise. „Als ich die Freiheitsstatue das erste Mal erblickte, war das fast unwirklich“, erinnert sich Willi. „So richtig habe ich es in dem Moment nicht begriffen, dass ich jetzt wirklich am Ziel bin“, sagt der Fachgymnasiast. „Ich bin den vielen Unterstützern, die diese Reise ermöglicht haben, und die ich am liebsten alle einzeln aufzählen würde, unendlich dankbar.“

Der schwerkranke Willi Trost (19) aus Stralsund konnte auch dank der Hilfe der OZ-Leser mit einem Kreuzfahrtschiff nach Amerika fahren.

Der 19-Jährige leidet an Muskeldystrophie und ist auf einen speziellen Rollstuhl angewiesen. Ein Flug kam deswegen nicht in Frage. Willi reiste deshalb mit seinen Eltern und den beiden Pflegern Antonia Betker und Michele Andre Schröter mit einem Kreuzfahrtschiff nach New York.

Miriam Weber

Der für 2018 versprochene Landes-Nachschlag an Zuweisungen entpuppt sich bei einigen Gemeinden in Vorpommern-Rügen als Minusgeschäft.

07.10.2017

In Putgarten helfen Urlauber bei der Ernte und der Verarbeitung der Vitamin-Kraftprotze

07.10.2017

Stralsund. Ein etwa 30 Jahre alter mutmaßlicher Dieb hat am Donnerstagabend in einem Einkaufsmarkt am Frankendamm ein Messer gezückt und ist dann geflohen.

07.10.2017
Anzeige