Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Willkommen für Bella, Finn und Oscar
Vorpommern Stralsund Willkommen für Bella, Finn und Oscar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 19.04.2016
Merle Freya Klitzschmüller wurde am 11. April im Hanseklinikum geboren und ist in Zingst zu Hause. Quelle: Sunshine-babys

Stralsund Ein herzliches Willkommen für alle Babys, die in der vergangen Woche im Helios Hanseklinikum geboren wurden. Insgesamt gab es 14 Geburten. Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern, auch jenen, die nicht öffentlich genannt werden möchten.

Am 11. April kam Merle Freya Klitzschmüller aus Zingst auf die Welt (50 Zentimeter, 2880 Gramm). Am selben Tag feiert auch Greta Line Harenberg

aus Wittenhagen Geburtstag. Mit 3870 Gramm bei einer Größe von 52 Zentimetern erobert sie sich den Titel „Wonneproppen der Woche“. Weiter gelten unsere Glückwünsche Fritz Oscar Süllentrup aus Greifswald (50 Zentimeter, 3045 Gramm), der am 15. April das Licht der Welt erblickte. Ebenso wie Fine Bethke aus Stralsund (50 Zentimeter, 3340 Gramm). Einen Tag später wurde Adrian Odin Rapp geboren, der in Ribnitz-Damgarten wohnt, 48 Zentimeter groß ist und 3340 Gramm wiegt. Der 16. April steht auch bei Bella Kwasniak im Stammbuch. Die Stralsunderin bringt 3030 Gramm auf die Wage und ist 50 Zentimeter groß. Zwei Barther vervollständigen den Geburtenreigen: Am 17. April, 1.08

Uhr, wurde Finn Rohde geboren (53 Zentimeter, 3760 Gramm). Gut neun Stunden später, 10.27 Uhr, war Oscar Neumann da, der Größte im Bunde mit 54 Zentimetern und 3590 Gramm.

OZ

In Stralsund wurden am Wochenende mehrere betrunkene Verkehrsteilnehmer von der Polizei gestoppt.

19.04.2016

Präsentation vor Eltern und Pädagogen

19.04.2016

Lieven Kennes (32) ist seit März Professor an der FH im Bereich Wirtschaft. Seine große Leidenschaft ist die Mathematik.

19.04.2016
Anzeige