Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Wirtin mit viel Herz
Vorpommern Stralsund Wirtin mit viel Herz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.12.2017

Was verbindet den Grünthaler Krug mit Frank Zander? Das Herz für Obdachlose! Während der Künstler in Berlin Menschen ohne Bleibe nun schon zum 23. Mal zu einem Weihnachtsessen eingeladen hat, gibt es seit zwei Jahren zur Adventszeit eine ähnliche Aktion am Sund. Wie uns Burkhard Päschke vom DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund berichtete, war Katja Block, die Chefin des Grünthaler Kruges, eine herzliche Gastgeberin für die Bewohner der DRK-Obdachlosenunterkunft (Oluk). 18 Gäste ließen sich ihr leckeres Drei-Gänge-Menü schmecken und bedankten sich mit einem Lied oder einem Gedicht. Der Weihnachtsmann schaute natürlich auch vorbei. Ihm hatten der Strickclub der Frankenvorstadt und weitere Spender unter die Arme gegriffen. So konnte der bärtige Alte kuschlige Schals, Mützen und gestrickte Socken verteilen. Finanziert wurde das Fest außerdem vom Stralsunder Handballverein, vom Ebay-Shop Litzkow, vom Autohaus Grassow und von Erika Hildebrandt. Zum Abschluss des Weihnachtsessens überreichte Enrico Berge von der Appelshofer Bau GmbH 400 Euro, die für Renovierungsarbeiten im Obdachlosenheim eingesetzt werden sollen. Eine tolle Sache!

OZ

Mehr zum Thema

Doppelhaushalt sieht hohe Ausgaben für Schulen, Kindergarten, Tierpark, Radwege und Straßen vor.

08.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Brennende Flaggen, Steinewerfer: Im Jerusalem-Streit lösen Bilder von Konfrontationen zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten im Heiligen Land Sorge in Deutschland aus. Doch Deutsche in Jerusalem sagen: alles halb so schlimm.

11.12.2017

Schüler auf örtlich nicht zuständigen Schulen werden nach etlichen Protesten wieder unterstützt

13.12.2017

4100 Euro sind bisher auf dem Konto für den Kranichschutz

13.12.2017

In der Klinik für Psychosomatische Medizin finden nun mehr Patienten Platz / Haus 2 barrierefrei

13.12.2017