Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 25 Dinge, die es nur in Vorpommern gibt
Vorpommern Stralsund 25 Dinge, die es nur in Vorpommern gibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 10.06.2015
2. Sankt Marien ist die größte der drei gotischen Pfarrkirchen der Hansestadt Stralsund. Von 1475 bis 1478 wurde ihr Turm erbaut. Mit der ursprünglich gotischen Turmspitze kam die Marienkirche am Neuen Markt auf eine Höhe von 151 Metern und war damit nach ungesicherten Überlieferungen von 1549, als der Turmhelm der Kathedrale von Lincoln (England) einstürzte, bis 1647 das höchste Bauwerk der Welt. Mit der heutigen barocken Turmhaube kommt St. Marien auf eine Höhe von 104 Metern. Quelle: Stefan Sauer/dpa
Anzeige
Stralsund

Ein Studententeam des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Stralsund erarbeitet einen Wirtschaftsatlas für Vorpommern – Arbeitstitel: „Entdecke Vorpommerns Vielfalt“.

Ziel ist es, das Buch Mitte September dieses Jahres vorzustellen. „Rechtzeitig vor dem 3. Oktober“, sagt Masterstudent Maximilian Schwarz, einer der Mitstreiter im achtköpfigen Team unter Leitung von Professor Norbert Zdrowomyslaw.

Das Datum ist nicht zufällig gewählt. „Wir wollen zeigen, wie sich Vorpommern in 25 Jahren deutscher Einheit entwickelt hat“, sagt der Professor.

Er weist darauf hin, dass in das Buch ebenso Erkenntnisse einfließen, die andere studentische Projekte im Rahmen einer Standort- und Mittelstandsoffensive zur Fachkräftesicherung in der Region erforscht haben.

Das Buch wird sich in vier Kapitel gliedern. Eines nennt 25 Dinge, die es nur in Vorpommern und sonst nirgends gibt. Arbeitstitel dieses Abschnitts: „Hat sonst keiner“.

Die OSTSEE-ZEITUNG durfte ins Manuskript schauen. Alle Alleinstellungsmerkmale sehen Sie nun hier in der Bildergalerie.



Jens-Peter Woldt

Der Fußball-Traditionsklub aus dem Ruhrpott könnte mit Seegras aus MV die Qualität seiner Rasenplätze aufbessern.

09.06.2015

Drei junge Männer sind in Stralsund auf einem Baugerüst erwischt worden.

09.06.2015

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird morgen eröffnet.

09.06.2015
Anzeige