Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Baustart: Kran wird am Speicher aufgestellt

Stralsund Baustart: Kran wird am Speicher aufgestellt

Die Böttcherstraße ist deshalb heute ab 7 Uhr auch für Fußgänger gesperrt

Stralsund. Jetzt geht es wohl richtig los mit den Bauarbeiten an dem alten Speicher in der Böttcherstraße 34. Heute soll dort ein großer Kran aufgestellt werden. Der Bereich zwischen Mönch- und Ossenreyerstraße, der ohnehin für den Autoverkehr aus Richtung Westen Sackgasse ist, kann zwischen 7 und 20 Uhr überhaupt nicht mehr befahren und auch nicht von Fußgängern passiert werden. Ausschließlich für Anwohner, die ihre Wohnungen verlassen oder erreichen wollen, werden die Arbeiten kurz unterbrochen. Die Mieter im Haus gegenüber können den Brettertunnel vor ihrer Haustür ausschließlich in bzw. aus Richtung Ossenreyer benutzen. Der Tunnel war gebaut worden, nachdem ein Orkan Ende Dezember 2016 Dachteile des Speichers gegen die Fassade des Wohnhauses gegenüber geschleudert hatte. Mit kurzzeitigen Sperrungen muss heute auch in der Mönchstraße gerechnet werden, weil die Kranteile angeliefert werden.

Gesperrt werden muss heute zwischen 10 und 14 Uhr außerdem die Kreuzung Heilgeist/Jacobiturmstraße, wo derzeit an der Ecke ein Wohn- und Geschäftskomplex entsteht. Der Bereich kann von Autos lediglich über Jacobichor-, Papen-, Jacobiturm-, Böttcher- und Filterstraße umfahren werden. Fußgänger dürfen passieren.

jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heringsdorf
In Schmollensee entsteht bis zum Frühjahr 2018 ein Kreuzungsbahnhof.

In Schmollensee auf der Insel Usedom entsteht bis zum Frühjahr 2018 ein neuer Kreuzungsbahnhof.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.