Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Café Gumpfer verlässt Gewandhaus

Stralsund Café Gumpfer verlässt Gewandhaus

Das erst vor knapp zwei Jahren neu eröffnete Café Gumpfer im historischen Gewandhaus in der Ossenreyerstraße 5 ist wieder geschlossen.

Stralsund. Das erst vor knapp zwei Jahren neu eröffnete Café Gumpfer im historischen Gewandhaus in der Ossenreyerstraße 5 ist wieder geschlossen. Am 31. Juli beendete Betreiber Dieter Gumpfer (56) das Mietverhältnis, wie er auf OZ-Anfrage bestätigte.

 

OZ-Bild

Das Café im Gewandhaus ist wieder geschlossen.

Quelle: Marlies Walther

Gumpfer, der neben dem Ozeaneum ein zweites gleichnamiges Café führt, begründet den Rückzug aus der Altstadt mit Unwirtschaftlichkeit. Im Oktober 2014 war der Rüganer im Gewandhaus an den Start gegangen. „Aber es hat sich nicht gerechnet. Ich musste die Reißleine ziehen. Die Miete war im Verhältnis zum Umsatz zu hoch“, sagt der Bäckermeister. „Wir bedauern es sehr. Im Gegensatz zum Hafen, wo unser Café seit 2008 sehr gut läuft, ist es uns nicht gelungen, die Kunden in das schöne alte Haus zu ziehen“, so der gebürtige Hesse, der 1999 in den Norden gekommen war. Das Minus habe sich im sechsstelligen Bereich bewegt. „Der Energieaufwand zum Heizen ist in dem Gebäude sehr hoch. Dadurch war es schwierig, das Café über zwei Etagen zu betreiben“, beschreibt Gumpfer.

Durch weitere Mitbewerber, die in unmittelbarer Nachbarschaft hinzu gekommen sind, habe sich die Situation gegenüber 2014 verändert. Die Schließung ist mit der Entlassung von fünf Mitarbeitern verbunden. „Am Ende trage ich als Arbeitgeber für das gesamte Unternehmen und die weiteren Mitarbeiter die Verantwortung.“ Neben Stralsund hat Gumpfer noch ein Café in Sassnitz.

Bevor Gumpfer kam, wurde die Einrichtung mit 90 Plätzen neun Jahre lang von der Bäckerei „De Mäkelbörger“ betrieben. Das damalige „Kornhus“ war vor allem wegen Brot und Brötchen aus dem Holzbackofen beliebt, den es auch heute noch gibt. Mit dem Vermieter sei sich friedlich geeinigt worden. „Wir haben einen Kompromiss gefunden“, so Gumpfer. Besitzer des Gebäudes, in dem zur Hansezeit Tuchhändler und Gewandschneider wirkten, ist der Rostocker Christian Hückel.

mw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.