Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Halbe Million Nachschlag für Sanierung

Altenpleen Halbe Million Nachschlag für Sanierung

Der Umbau der Altenpleener Schule kostet fast drei Millionen Euro. Gestern gab es noch mal Fördermittel.

Voriger Artikel
Formstaal fürchtet die Folgen des Brexits
Nächster Artikel
Wirtschaftshafen Barth setzt auf Kreuzfahrer

1959 wurde die Altenpleener Grundschule eingeweiht.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Diese Experten haben das Störtebeker-Bier der Stralsunder Wallensteintage für gut befunden (v.l.): Bürgerschaftspräsident Peter Paul, Andrea Herrmann aus dem Kulturbüro der Stadtverwaltung und Thomas Schulz, stellvertretender Bürgerschaftspräsident.

Die Festtage erinnern an die historische Belagerung der Hansestadt im Sommer 1628 / Der historische Festumzug startet morgen um 16 Uhr am Hansa-Gymnasium

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.