Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Hanse-Dom erzeugt seinen Strom jetzt selbst

Stralsund Hanse-Dom erzeugt seinen Strom jetzt selbst

In dem Stralsunder Freizeitkomplex wurde am Montag ein Blockheizkraftwerk eingeweiht, das die Schwimmhalle unabhängig von Energielieferanten machen soll.

Voriger Artikel
Areal vor Stadtmauer für 2,5 Millionen Euro neugestaltet
Nächster Artikel
Wasserstraßen werden auf den Winter vorbereitet

Während des Rundgangs zur Eröffnung erklärt Sergej Österlein von der Berliner Firma Duobloq Hanse-Dom-Geschäftsführer Bodo Sikora und Oberbürgermeister Alexander Badrow (v.r.) den Aufbau des Blockheizkraftwerks.

Quelle: Jörg Mattern

Stralsund. Der Stralsunder Freizeitkomplex am Hanse-Dom mit Spaßbad, Wyndham Hotel und Vogelsanghalle (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat sich von externen Stromlieferanten ein Stück weit abgekoppelt. Am Montag weihten Bodo Sikora, Geschäftsführer der Hanse-Dom GmbH, Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU) und General Manager Dirk Höft neben dem Sportbad ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ein.

Die hochmoderne Anlage, die in einen 40 Fuß-Standardcontainer passt, arbeitet mit einem erdgasbetriebenen Motor und soll bei 8000 Betriebsstunden jährlich etwa drei Millionen Kilowattstunden Strom plus Wärme erzeugen. Zudem werden durch den hocheffizienten Betrieb pro Jahr etwa 600 Tonnen CO2 eingespart. Das Erdgas liefern die Stadtwerke Stralsund.

Mit der Eigenstromerzeugung erhofft sich Geschäftsführer Sikora vor allem ökonomische Effekte, da Netzentgelte und Abgaben nach dem Eneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) künftig wegfallen. Billiger soll der Besuch des Spaßbades dennoch nicht werden. Sikora sprach beid er Einweihung davon, dass die Investition unter anderem auch dazu dient, die jetzigen Eintrittspreise  bei steigenden Energiekosten konstant zu halten.

 



Jörg Mattern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Gestern wurde im Freizeitkomplex ein Blockheizkraftwerk eingeweiht. Billiger wird das Baden dennoch nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.