Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Lebensmittel retten als Geschäftsmodell

Stralsund Lebensmittel retten als Geschäftsmodell

MyFoodHero ist ein Start-up-Unternehmen aus Stralsund. Gründer Oscar Schröder will nicht verkauftes Essbares doch noch an die Konsumenten bringen und so Geld verdienen.

Voriger Artikel
Vogelgrippe: Backhaus fordert Landkreis zum Handeln auf
Nächster Artikel
Vogelgrippe-Verdacht in Geflügelhaltung bei Barth

Oscar Schröder (29) hat MyFoodHero gegründet. Er will Lebensmittel retten und damit Geld verdienen.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Elf Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich bundesweit auf dem Abfall statt auf dem Teller. Ganz schön viel, dachte sich Oscar Schröder aus Stralsund, und sah darin eine Geschäftsidee und gründete gleich eine Firma.

Kern von MyFoodHero, ist eine App, die zwischen Geschäften, die Lebensmittel mit nahem Mindesthaltbarkeitsdatum loswerden wollen, und potenziellen Kunden, die diese für einen reduzierten Preis kaufen würden, vermittelt. Jeder Klick bringt den Gründern eine  winzig-kleine Provision und unter dem Strich Millionen-Umsätze. Soweit die Idee.

Große Supermarktketten wie Scotty-Netto und Lidl seien interessiert, sagt Schröder. 14 Mitarbeiter hat MyFoodHero bereits, größtenteils aus dem Umfeld der Fachhochschule Stralsund. 

2017 soll für die App der große Durchbruch kommen. Schröder plant mit seiner Firma Digitack noch weitere Neugründungen.

Start-ups, die auf die digitale Wirtschaft abzielen, hätten es schwer in Mecklenburg-Vorpommern, meint der Gründer. In der Wirtschaftspolitik des Landes habe sich noch nicht herumgesprochen, dass dies eine Chance für den Nordosten sein könnte.

Am 1. Dezember stellt Schröder MyFoodHero bei der Reihe Pitchlab in Greifswald vor, ab 18.30 Uhr im Biotechnikum.

Gerald Kleine Wördemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Das Start-up MyFoodHero aus Stralsund will verhindern, dass Lebensmittel im Abfall landen / Firmenchef Oscar Schröder präsentiert sich bei der Veranstaltungsreihe Pitchlab in Greifswald und Rostock

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.