Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neue Chance, Fachkräfte zu gewinnen

Stralsund Neue Chance, Fachkräfte zu gewinnen

Wenn keine Auszubildenen zu finden sind, können betriebliche Einzelumschulungen möglicherweise einen akuten Fachkräftemangel verhindern.

Stralsund. Wenn keine Auszubildenen zu finden sind, können betriebliche Einzelumschulungen möglicherweise einen akuten Fachkräftemangel verhindern. Hierbei handelt es sich – etwas vereinfacht ausgedrückt – um eine verkürzte Lehre für Erwachsene. Darauf weist die Agentur für Arbeit in Stralsund hin. Die Umschulungszeit beträgt maximal zwei Drittel der regulären Ausbildungsdauer. Sie kann sogar noch weiter verkürzt werden. Üblicherweise steigen die Umschüler in das zweite Ausbildungsjahr der regulären Ausbildung ein. Der Beginn ist zu jeder Zeit des Jahres möglich. Das ist ein großer Vorteil zur herkömmlichen Ausbildung, die üblicherweise zu festen Terminen im Herbst startet.

Die Struktur der betrieblichen Einzelumschulung entspricht dann aber wieder dem bekannten Ablauf einer dualen Ausbildung. Das heißt: Die Praxis wird im Betrieb vermittelt, die notwendige Theorie in der Berufsschule oder bei einem zugelassenen Bildungsträger. Der Betrieb zahlt mindestens eine Ausbildungsvergütung. Altersbeschränkungen gibt es nicht.

Für Unternehmen ergeben sich neben der Besetzung einer sonst frei bleibenden Ausbildungsstelle gleich mehrere Vorteile: Der Umschüler hat bereits Berufs- und Lebenserfahrung und ist auch besonders motiviert. Außerdem tragen die Unternehmen geringere finanzielle Belastungen in der Ausbildungsphase, da die Ausbildung um ein Drittel kürzer ist als die normale Lehrzeit.

Die Arbeitsagentur unterstützt die Teilnehmer während der Umschulung mit der Übernahme der Kosten der Ausbildung. Das sind die Berufsschulgebühren, die Gebühren für die Prüfung und das Prüfungsstück, vorgeschriebene Lehrgänge, notwendige Untersuchungen, ein Fahrkostenzuschuss zur Berufsschule und gegebenenfalls auch die Übernahme der Kosten für die Kinderbetreuung oder notwendige Arbeitskleidung.Weitere Informationen: ☎ 0800/4555520.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.