Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zehn Babys im Klinikum in Stralsund geboren
Vorpommern Stralsund Zehn Babys im Klinikum in Stralsund geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 26.11.2018
Wir begrüßen alle neuen Erdenbürger! Quelle: Waltraud Grubitzsch/dpa
Stralsund

Im Helios Hanseklinikum in Stralsund sind in der vergangenen Woche zehn Mädchen und Jungen geboren worden. Drei von ihnen sollen an dieser Stelle genannt werden. Am 20. November erblickte Pia Hinz aus Franzburg das Licht der Welt. Sie war 3585 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Anton Kroll aus Prohn feiert seinen Geburtstag künftig immer am 21. November. Er wog bei einer Körpergröße von 49 Zentimetern 2985 Gramm. Am 22. November wurde Carl Henry Paul aus Stralsund geboren. Er brachte 3145 Gramm auf die Waage und war 51 Zentimeter groß. Herzlichen Glückwunsch an alle Eltern, auch an jene, deren Babys in der Zeitung nicht namentlich erwähnt werden sollte.

Jens-Peter Woldt

Stralsund Digitale Bildung am Sund - Minicomputer für IGS Grünthal

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Media Markt Stralsund überreichen der IGS Grünthal einen Klassensatz Minicomputer für den Einstieg ins digitale Lernen.

26.11.2018
Stralsund Brandbekämpfer wollen Entschädigung - Droht der Stadt eine Klage von 43 Feuerwehrleuten?

Stralsunder Brandschützer wollen von der Kommune für die geleisteten Überstunden aus den Jahren 2001 bis 2007 eine Entschädigung, denn die „angeordnete Zuvielarbeit“ verstieß gegen EU-Recht.

26.11.2018

In Deutschland gibt es bereits etwa 1400 „ReCup“-Stationen. Dort gibt es Getränke in Mehrwegbechern gegen einen Euro Pfand. Nun kommt das System in Stralsund an.

26.11.2018