Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zoff um Finanzierung der Jugendkunstschule
Vorpommern Stralsund Zoff um Finanzierung der Jugendkunstschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 23.09.2016
Die Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen vereint viele Künste unter einem Dach. Dazu zählen die Bildende Kunst, Tanz, Theater, Zirkus oder das mediale Gestalten. Ihre Arbeit finanziert sich zum Großteil aus öffentlichen Zuschüssen. Quelle: Juliane Voigt
Anzeige
Stralsund

Die ungeklärte Finanzierung der Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen entwickelt sich immer mehr zum Streitpunkt zwischen der Hansestadt Stralsund und der Kreisverwaltung. Das Landratsamt weigert sich, die Schule finanziell zu unterstützen, obwohl sie für den gesamten Landkreis konzipiert worden ist.

Die Summe, die der Kreis zuschießen müsste, damit der Betreiberverein über die Runden kommt, beträgt 50 000 Euro im Jahr. Nach Angaben von Vize-Landrat Manfred Gerth (SPD) sei eine längerfristige Förderung nicht möglich, nur eine Förderung einzelner Projekte denkbar.

Robert Niemeyer

Er stammt aus den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts und sollte mit sechs Öfen die Kirche in Stralsund warm halten. Das hat aber nie richtig geklappt.

23.09.2016

Sie hatte beim Überqueren der Seestraße in Stralsund einen Radfahrer übersehen.

22.09.2016

Frauen schleppen sich eher krank zur Arbeit als Männer. Das ist das Ergebnis einer Erhebung einer Krankenkasse. Auch zwischen Stadt und Landkreis gibt es Unterschiede.

22.09.2016
Anzeige