Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zusätzliche Busse zu Silvester
Vorpommern Stralsund Zusätzliche Busse zu Silvester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 29.12.2017
Um das Jahr 2018 zu begrüßen, wird im Stralsunder Hafen wieder ein spektakuläres Feuerwerk in den Nachthimmel geschossen. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

So werden am 31. Dezember die Linien 4 und 6 um 17.50 Uhr und die Linie 3 um 17.55 Uhr verstärkt. Damit steht einem Besuch des Molenfeuerwerkes am Hafen, das um 18.30 Uhr beginnen soll, nichts mehr im Weg. 

Am Neujahrsmorgen sind in Stralsund von 0.30 Uhr bis etwa 4 Uhr im Stundentakt Busse auf der Linie 3/60 zwischen Devin und Viermorgen und auf der Linie 4/6 im Ringverkehr vom Olof-Palme-Platz über Knieper West und Viermorgen wieder zurück zum Olof-Palme-Platz unterwegs.

Alexander Müller

Mehr zum Thema

Senioren und Tiere leiden in MV stark unter Stress. Viele Unfälle bei Feuerwerk.

27.12.2017

Familien-Fest auf dem Baltic Platz und Open-Air-Party an der Seebrücke: Die großen öffentlichen Partys zum Jahreswechsel starten schon am 28. Dezember und reichen bis zum Neujahrstag.

28.12.2017

Vor zwei Jahren erschütterten die Übergriffe in der Kölner Silvesternacht die Öffentlichkeit. Mit verschiedenen Strategien wollen Städte dafür sorgen, dass sich das nicht wiederholt.

28.12.2017

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen bietet am Silvesterabend und am Neujahrmorgen zursätzliche Busse im Stralsunder Stadtverkehr an.

29.12.2017

2000 Tafeln Schokolade und 2600 Euro wurden für die Aktion Schokotaler gespendet

29.12.2017
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Reparieren statt wegwerfen

Einen Knopf annähen, das kriegen die meisten von uns wohl noch ganz gut hin. Schwieriger wird’s schon, wenn der Rock zu lang ist oder die Hose kneift.

29.12.2017
Anzeige