Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zwei 28-Jährige prügeln Mann (42) nieder
Vorpommern Stralsund Zwei 28-Jährige prügeln Mann (42) nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 12.11.2018
Gewalttat in Stralsund: Zwei 28-Jährige haben einen 42-Jährigen an. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Stralsund

Nach einem Angriff zweier 28-jähriger Tatverdächtiger auf einen 42-Jährigen am Samstagabend in Stralsund konnten die Beamten des Polizeihauptrevieres Stralsund die beiden Männer dank des couragierten Einsatzes mehrerer Zeugen ergreifen. Insbesondere den Ersthelfern, die den schwerverletzten 42-Jährigen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgten, gelten die Anerkennung und der Dank der Polizeiinspektion Stralsund. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen griffen die beiden 28-Jährigen den 42-Jährigen gegen 22.30 Uhr in der Frankenstraße an, als dieser sich dort mit weiteren Personen vor einem Mehrfamilienhaus unterhielt. Bei der Attacke ließen die beiden Tatverdächtigen auch nicht von ihrem Opfer ab, als es bereits am Boden lag. Ein mutiger Zeuge zog einen der Angreifer von dem 42-Jährigen weg, wodurch er selbst ins Visier des 28-Jährigen geriet und leichte Verletzungen davontrug. Die beiden Angreifer flohen im Anschluss, wurden jedoch von weiteren Zeugen verfolgt. Um den schwer am Kopf verletzten 42-Jährigen kümmerten sich indes ebenfalls zwei Zeugen, bis die Rettungskräfte vor Ort eintrafen.

Mit Hilfe der Unterstützung dieser Zeugen gelang es den Beamten des Polizeihauptrevieres Stralsund, die Namen der beiden Tatverdächtigen zu ermitteln und kurze Zeit später zu stellen. Da sich bei den beiden Männern der Verdacht ergab, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol standen, wurde ihnen Blut zur Untersuchung abgenommen. Die beiden 28-Jährigen müssen sich nun wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Der schwer Verletzte 42-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Thomas Pult

Stralsund Willkommen auf der Welt - Zwölf Babys in Stralsund geboren

Im Stralsunder Helios Hanseklinikum wurden vergangene Woche zwölf Babys geboren

12.11.2018

In Tribsees verschafften sich in der vergangenen Woche Unbekannte Zutritt zu einem Grundstück in der Goethestraße. Von zwei alten Traktoren, sogenannte RS09, wurden Teile gestohlen.

12.11.2018
Stralsund Jüngster Ortschef der Sozialdemokraten - 19-Jähriger wird SPD-Chef in Stralsund

Jan-Jacob Corinth wird jüngster Ortsverbandschef Mecklenburg-Vorpommerns. Er möchte die Partei verjüngen und sagt: „Die SPD muss linker werden“. Im Mai tritt er zur Kommunalwahl an und will in die Stralsunder Bürgerschaft einziehen.

12.11.2018