Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Zweitausendfache Hilfe für Willi

Prohn Zweitausendfache Hilfe für Willi

Der Elfjährige hat Blutkrebs. Stammzellen könnten ihm helfen. Menschen aus vielen Teilen des Landes kamen nach Prohn, um sich als mögliche Spender registrieren zu lassen.

Voriger Artikel
Roter Mazda gestohlen
Nächster Artikel
Gewichtige Sammlung in Barth eröffnet

Die Sporthalle in Prohn am Sonntag: Menschen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich an der Typisierungsaktion.

Quelle: Christian Rödel

Prohn. Was für ein großartiger Akt voller Mitgefühl: Eine nicht enden wollende Menschenschlange hatte sich am Sonntag vor der Sporthalle in Prohn gebildet. Alle wollten dem an Blutkrebs erkrankten Willi (11) aus Groß Mohrdorf helfen.

Weit über 2000 Frauen und Männer haben dort im Laufe des Tages eine Blutprobe abgegeben, um sich als möglicher Stammzellenspender in der Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren zu lassen.

Von Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit dem Geld soll die Ruhezone neu gestaltet werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.