Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zwischen Abi-Stress und Zukunftsangst

Zwischen Abi-Stress und Zukunftsangst

Wichtige Wochen stehen bevor: In diesem Jahr möchte ich mein Abitur machen. Das bedeutet Stress pur. Der Umfang an Hausaufgaben ist oft wirklich immens.

Wichtige Wochen stehen bevor: In diesem Jahr möchte ich mein Abitur machen. Das bedeutet Stress pur. Der Umfang an Hausaufgaben ist oft wirklich immens. Aber nicht nur der Druck, dass noch etwas zu tun ist, sondern auch Versagensängste spielen eine große Rolle. Was passiert, wenn ich das alles nicht schaffe? Was mache ich danach? Prekär wird meine Situation dadurch, dass sich mein Körper noch im Wachstum befindet, und ich dadurch und stressbedingt ein paar Schmerzen habe, etwa im Knie und im Rücken. Deshalb gehe ich in den nächsten Wochen nach der Schule zur Physiotherapie – neben meinen anderen Hobbys selbstverständlich. Ich werde so froh sein, wenn ich das alles geschafft habe. Einen Cut zu machen, nach zwölf Jahren Arbeit, das ist unser aller Ziel. Aber es geht danach so rasant weiter. Studium oder Ausbildung? Welche Richtung? Ist es das Richtige für mich? Zukunftsängste plagen viele von uns, aber vielleicht sollte man sich etwas weniger Sorgen machen und zuversichtlich sein. In den nächsten Monaten gebe ich nochmal ordentlich Gas: Kleine Tests schaffen, Vorträge anfertigen und besonders die Vorprüfungen und Klausuren sind sehr richtungsweisend. Für die nächsten Wochen habe ich mir also vorgenommen, noch einmal die Zeit zum Lernen zu nutzen und mich anzustrengen, dass ich mir eine gute Zukunft sichern kann.

Vincent Huysmann (17) besucht die 12. Klasse an der IGS Grünthal

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) an seinem Lieblingsort im Wismarer Hafen. Im Hintergrund befindet sich die Dockhalle der MV Werften, wo bald Kreuzliner gebaut werden.

Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) äußert Wünsche im OZ-Gespräch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.