Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Arbeitseinsatz unterm Kirchendach
Vorpommern Stralsund Arbeitseinsatz unterm Kirchendach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.04.2014
Kenz

Zu einem nicht ganz alltäglichen Arbeitseinsatz laden die Kirchen am Bodden am Sonnabend in ihre Kenzer Kirche ein. Ab 9 Uhr soll der Dachboden der Kirche aufgeräumt werden. Denn seit den Dachdeckerarbeiten in den 30er-Jahren ist eine Menge an Mörtelresten in die Gewölbeansätze gefallen. So sind auch die Lüftungslöcher verstopft, was die Belüftung des Kirchenraumes beeinträchtigt. Geplant ist, die Mörtelreste mit Schaufeln und Eimern aus den immerhin 16 Gewölbeansätzen heraus zu befördern und dann in einem Container zu entsorgen.

Willkommen sind dabei auch Helfer, die nicht schwindelfrei sind. Denn es sind weitere Arbeiten auf dem Kirchgrundstück und in der Gemeindeküche geplant. Schon mehrfach haben sich in der Vergangenheit Bewohner aus Kenz, den Dörfern der Region und aus Barth zusammengefunden, um auch mit ihren Arbeitseinsätzen dazu beizutragen, die einstige Wallfahrtskirche am wichtigsten Wallfahrtsort in Pommern zu erhalten und zu sanieren. Für Mittagessen und Getränke ist gesorgt.

Weitere Informationen bei Pastor Kai Völker, ☎ 03 82 31/26 28.



OZ

Für die alteingesessenen Nieparser ist die Jubilarin keine Unbekannte. 1936 kam Gertrud Heim durch Heirat in die Gemeinde.

01.04.2014

Das große Eschensterben — seit 2006 wurden 700 Hektar Wald zerstört — erfordert noch immer gewaltige Aufforstungsaktionen. Das Forstamt Schuenhagen will jetzt weitere 66 Hektar anlegen.

01.04.2014

Ob Arbeiten im Garten oder am PC — die Stralsunder „Alten Profis“ helfen überall.

01.04.2014