Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auf der Trebel und an ihren Ufern auf Libellen-Entdeckungstour

Tribsees Auf der Trebel und an ihren Ufern auf Libellen-Entdeckungstour

Tribseeser Naturschutz-Jugend organisierte Camp in der „Biberburg“

Voriger Artikel
Romantisches heute in der Thomaskirche
Nächster Artikel
Nach der Arbeit gibt’s eine dicke Nuss

Höhepunkt des erlebnisreichen Wochenendes im Natur-Camp war die zweistündige Floßfahrt auf der Recknitz bei Marlow.

Quelle: Fotos: Harry Lembke

Tribsees. Reges Treiben herrschte auf dem Gelände des Naturschutzbundes in Tribsees – nämlich auf der „Biberburg“ am Trebelkanal. In Verbindung mit dem zentralen Projekt-Thema des Kreisverbandes „Kartierung und Schutz der Libellen“ hatten Birgit Possehl (58), Vorsitzende der Tribseer Naturschutz-Jugend, und Margit Schneider (72), Vorsitzende der Nabu- Ortsgruppe, ihre Veranstaltung abgeleitet. Unter dem Motto „Den Prachtlibellen im Recknitz-Trebeltal auf der Spur“ hatten sie ein abwechslungsreiches Wochenendseminar für junge Naturschützer vorbereitet.

20 Mädchen und Jungen waren der Einladung gefolgt und verlebten mitten in der Natur drei interessante und erlebnisreiche Tage. Unter ihnen auch die jüngste Teilnehmerin Paula Possehl. Die Sechsjährige kommt in diesem Jahr zur Schule und nahm zum ersten Mal an solch einem Lager teil. „Ich finde das toll hier“, meinte die Kleine.

Im Mittelpunkt des Programms standen zwar die Libellen, aber auch die aufmerksame Beobachtung der Flora und Fauna im Recknitz-Trebeltal sollte nicht zu kurz kommen. „Zu unseren Zielen gehört aber auch, kameradschaftlich und hilfsbereit miteinander umzugehen, gemeinschaftliche Beobachtungsaufgaben zu erfüllen und vor allem gemeinsam die Vielfalt unserer Natur kennen zu lernen, zu lieben und zu schützen“, formulierte Margit Schneider den Sinn des Seminars.

Mit einem interessanten Fachvortrag des Diplombiologen Ralf Schmidt zum Thema „Libellen in Nordvorpommern“ und einer Wanderung an der Trebel wurde das Programm eingeleitet.

Absoluter Höhepunkt war dann am nächsten Tag eine zweistündige Floßfahrt auf der Recknitz bei Marlow mit konkreten Beobachtungsaufgaben zur Tier- und Pflanzenwelt auf dem Wasser und an den Ufern der Recknitz. Dabei wurden zum Beispiel 43 Libellen verschiedener Arten gezählt – darunter mit vier Geränderten- und zwei Blauflügelprachtlibellen auch sechs Exemplare der seltenen Prachtlibellen erspäht.

Zu einem spannenden Erlebnis wurde am Abend auch die mit Unterstützung der Rostocker Fachgruppe Fledermausschutz bis nach Mitternacht im dunklen Hugoldsdorfer Wald organisierte Fledermausbeobachtung.

Zwischen diesen Höhepunkten füllten Umweltspiele, Wanderungen, Basteln, Grillen , ein Quiz und natürlich auch genügend Zeit für persönliche Freizeitgestaltung das erlebnisreiche Naturcamp.

„Unsere Veranstaltung bereitete allen Teilnehmern naturnahe, erkenntnisreiche Tage mit viel Spaß. Genauso hatten wir uns das vorgestellt. Schön, dass wir unsere Ziele erreicht haben“, zog Birgit Possehl nach der erfolgreichen Ferienmaßnahme für junge Naturschützer eine positive Bilanz.

Harry Lembke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Wer es auf sich nimmt, ein aus dem Nest gefallenes Mauerseglerjunges aufzupäppeln, braucht sehr viel Zeit. Alle ein bis zwei Stunden müssen die Jungvögel gefüttert werden.

Evelyn Schwichtenberg betreut aus dem Nest gefallene Mauersegler, bis sie flügge sind

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.