Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildungsbörse und Bewerbungstraining

Ausbildungsbörse und Bewerbungstraining

Berufsmesse an Nieparser Schule findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt

Niepars. Schon zum zehnten Mal findet die Berufsmesse an der Regionalen Schule „Professor Gustav Pflugradt“ in Niepars statt. Am 15. November treffen sich von 9.45 bis 13 Uhr etwa 20 Unternehmen, weiterführende Schulen und Einrichtungen sowie die zukünftigen Auszubildenden in der Aula der Schule.

Auf dem Ausbildungsmarkt hat sich viel verändert. Vor zehn Jahren schrieben die Schüler noch 50 Bewerbungen. Einige waren froh, wenn sie überhaupt einen Ausbildungsplatz fanden. Ob der dann auch zu ihnen passte, das stand oft auf einem anderen Blatt.

Heute findet die Messe unter anderen Vorzeichen statt. Viele Unternehmen beklagen einen Mangel an geeigneten Bewerbern und haben Nachwuchssorgen. Der Anteil der Schüler, die nach der 10. Klasse eine weiterführende Schule besuchen, steigt stetig, sie stehen somit dem Ausbildungsmarkt zunächst nicht zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund soll die Nieparser Berufsmesse als Treffpunkt von ausbildenden Unternehmen und zukünftigen Auszubildenden einen Beitrag zur Berufsorientierung leisten.

Außer den Mädchen und Jungen der Nieparser Schule werden auch die 9. Klassen der Regionalen Schulen aus Prohn und Franzburg sowie die 9. und 10. Klasse der Förderschule „Jan-Amos Komenski“ aus Barth an der Messe teilnehmen.

Neben der eigentlichen Messe erfolgt an diesem Tag ein Bewerbertraining. Marko Nicht von der Barmer Krankenkasse und der leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Niepars, Peter Forchhammer, werden mit den SchülerInnen der 9. und 10. Klassen üben, worauf es in den zukünftigen Vorstellungsgesprächen ankommt. Die Sparkasse Vorpommern wird die 10. Klassen für die anstehenden Einstellungstests fit machen. Interessierte Schüler können sich im Rahmen eines Vortrages der Karriereberatung der Bundeswehr über Ausbildungs- und Karrierechancen in der Bundeswehr informieren. Herr Gädt vom Sana-Krankenhaus Rügen wird ausführlich die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger vorstellen.

Steffen Herrmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Knödel und Fischbouletten: Martin (7, v. l.), Alea (7) und Rosalie (6) lassen sich das Schulessen in der „Kinderkunstakademie Rostock“ Am Wasserturm schmecken. Der Träger, das Institut für Lernen und Leben, hat gerade drei Millionen Euro investiert, um die Essensversorgung seiner Einrichtungen selbst in die Hand zu nehmen.

Das Bewusstsein für eine ausgewogene Verpflegung in Kindergärten und Schulen wächst – doch laut Experten gibt es noch viel zu tun.

mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.