Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Eine Reise in die Vergangenheit

Leyerhof Eine Reise in die Vergangenheit

DDR-Museum „Gesines Welt“ in Leyerhof besteht seit zehn Jahren

Voriger Artikel
Projektideen auf plattem Land gefragt
Nächster Artikel
Gottesdienst in Franzburg

Vollgepfropft bis unters Dach ist „Gesines Welt“ in Leyerhof. Bei Monika Behnicke (r.) kommen beim Betrachten viele Erinnerungen hoch und schon bald fachsimpelt sie mit Bernd Rottke über alte Küchenmaschinen. Fotos (3): Claudia Noatnick


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Paul-Ferdi Lange (r.) am 1. September 2000. Der Pastor führt den damaligen finnischen Premierminister Paavo Lipponen bei seinem Besuch in Stralsund durch St. Nikolai.

Der Pastor und Kommunalpolitiker Paul-Ferdi Lange ist am 23. April im Alter von 73 Jahren gestorben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.