Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
FFH-Gebiet Blinde Trebel im Fokus

Stralsund FFH-Gebiet Blinde Trebel im Fokus

Heute wird der Managementplan in Franzburg vorgestellt

Stralsund. Im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern wird der Managementplan für das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet „Tal der Blinden Trebel“ (DE 1842-303) durch das Büro UmweltPlan GmbH Stralsund erarbeitet. Ergebnisse werden heute um 17 Uhr in Franzburg vorgestellt.

Das Schutzgebiet umfasst Teile der Blinden Trebel zwischen Franzburg und Rekentin sowie angrenzende Gehölze, Wälder und Grünländer sowie einen Abschnitt der Hugoldsdorfer Bek. Es weist eine Größe von 526 ha auf und besteht aus zwei räumlich getrennten Teilbereichen.

Der erste Gebietsteil grenzt südlich von Franzburg und umfasst neben dem Tal der Blinden Trebel Bereiche der Hellberge sowie ein kalkreiches Durchströmungsmoor, dem von der floristischen und faunistischen Ausstattung her eine überregionale und landesweite Bedeutung zukommt.

Der zweite Gebietsteil beginnt nördlich von Drechow und endet weiter südlich kurz vor der Einmündung der Blinden Trebel in die Trebel. Zu diesem Gebietsteil gehört auch ein Abschnitt der Hugoldsdorfer Bek unterhalb von Hugoldsdorf.

Gegenwärtig liegen nach erfolgter Bestandserfassung, Defizitanalyse und Bewertung der aktuellen Erhaltungszustände der Offenland-Lebensraumtypen und der maßgeblichen Arten die Ergebnisse des Grundlagenteils des Managementplanes vor. Diese werden in einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt sowie ein erster Ausblick auf die fachlich abgeleiteten Maßnahmenvorschläge gegeben.

Info-Veranstaltung: heute, 17 Uhr, Vereinshaus, Am Mühlengrund 4 in 18461 Franzburg.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.