Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Fischwilderer hausen am Borgwallsee

Negast/Zimkendorf Fischwilderer hausen am Borgwallsee

Negaster Verein „Umweltfreunde und Angler“ ärgert sich über Schwarzangler, die sich über Verbote hinwegsetzen und besonders am Zimkendorfer Ufer Dreck und Müll hinterlassen

Voriger Artikel
Heimatverein bietet Plattform für Hobby-Künstler
Nächster Artikel
Sportstadt Stralsund bewegt sich — nach Prohn, um Willi zu helfen

Alte Reusen, vergessene Campingmöbel und jede Menge Müll haben die Umweltfreunde des Negaster Vereins bei ihrem Arbeitseinsatz am Ufer des Borgwallsees eingesammelt. Besonders schlimm war es im Bereich Zimkendorf.

Quelle: privat

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen

Der Landkreis will die ehemaligen Schutzflächen aus der Vorwende-Zeit neu ordnen, 54 gibt es davon

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.