Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hometrainer für Freizeit und Bewegungstherapie
Vorpommern Stralsund Hometrainer für Freizeit und Bewegungstherapie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:37 10.09.2013
Maria Fiebig testet den neuen Hometrainer. Beim Auf - und Absteigen wird sie von Manja Knull unterstützt. Quelle: Harry Lembke

Seit September 2012 fährt Maria Fiebig regelmäßig jede Woche an vier Tagen von Franzburg nach Tribsees in die Senioren-Tagespflege der Arbeiterwohlfahrt. Dort fühlt sie sich gut aufgehoben, wird den Tag über betreut und kann vor allem ihre Zeit in der Gemeinschaft mit anderen verbringen.

„Weil ich mich aber auch möglichst viel bewegen und körperlich betätigen soll, habe ich zu Hause einen Hometrainer zum Radfahren“, erzählt die 83-Jährige. Nun freut sie sich, dass sie das jetzt auch in Tribsees machen kann, denn ihre Tochter Gabriele Fiebig, die in Ahrenshagen einen Bio-Hof betreibt, hat der Pflegeeinrichtung einen nagelneuen Hometrainer gespendet, der natürlich von allen Bewohnern, die es möchten, genutzt werden kann.

Darüber freuen sich auch die Pflegekräfte des Seniorenhauses, die damit die Möglichkeiten der sportlichen Bewegungstherapie ergänzen können und sich auf diesem Weg herzlich bei der Spenderin bedanken möchten.

Harry Lembke

OZ

Fünf Studenten der Fachhochschule erhalten ein Deutschland-Stipendium. Gestern gab‘s die Urkunden.

10.09.2013

Tischtennis — Zum Auftakt der neuen Spielzeit 2013/2014 hat der SV 93 Niepars zum 4. Traditionsturnier eingeladen. Angereist waren 47 Sportfreunde aus 17 Vereinen.

10.09.2013

Auch in diesem Jahr heißt es am 3. Oktober wieder „Türen auf“. Das Ozeaneum beteiligt sich zum zweiten Mal am bundesweiten Aktionstag der WDR-Kinderserie „Die Sendung mit der Maus“.

10.09.2013
Anzeige