Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Konzert und Adventsmarkt in Niepars

Niepars Konzert und Adventsmarkt in Niepars

Da hatten Sportverein und Wählergemeinschaft im letzten Jahr wohl den Nerv der Nieparser getroffen, denn der Andrang zur Premiere des Weihnachtsmarktes im Handwerkerdorf war groß.

Voriger Artikel
Kompasstag hilft bei der Suche nach Orientierung
Nächster Artikel
Filmkieker up’ n Dörp heiß auf Landkino

Niepars. Da hatten Sportverein und Wählergemeinschaft im letzten Jahr wohl den Nerv der Nieparser getroffen, denn der Andrang zur Premiere des Weihnachtsmarktes im Handwerkerdorf war groß. Und deshalb soll es eine neue Auflage geben. Am 26. November ab 15 Uhr geht es am und im Sportlerheim des SV 93 rund.

Los geht es mit der gemütlichen Kaffeetafel. Derweil können die Lütten schon ihren Spaß haben – am Schminktisch, beim Basteln oder beim Ponyreiten. Alle anderen können an den Ständen stöbern, da gibt es Weihnachtsdeko, aber auch Handarbeiten sind im Angebot. „Und während die Kinder spielen und die Frauen stöbern, können sich die Männer eine Rauchwurst oder andere Leckereien schmecken lassen“, sagt Toralf Schumacher, Chef des Sportvereins, mit einem Grinsen und ergänzt: „Natürlich gibt es auch Zuckerwatte, Kuchenspezialitäten, Bratwurst.“ Gemeinsam mit Martin Pillukat und Lennart Goldbecher organisiert er den Weihnachtsmarkt. Auch der Jugendklub klinkt sich mit ein.

Apropos Weihnachten. Da ist in Niepars traditionell das Landes-Polizeiorchester zu Gast. Diesmal sind die Fans am 1. Dezember um 19 Uhr in die Sporthalle nach Niepars eingeladen. Karten gibt es für acht Euro an der Abendkasse.

Am 3. Dezember steht das nächste Advents-Highlight ins Haus. Dann sind um 14 Uhr die Senioren der Gemeinde Niepars zur Weihnachtsfeier willkommen, die ebenfalls in der Sporthalle stattfindet.

Bürgermeisterin Bärbel Schilling (parteilos) lädt dazu Zansebuhrer, Martensdorfer, Duvendieker, Obermützkower und Nieparser ein.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.