Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kulturtreff: Vortrag über neuen Kältepol-Trip

Richtenberg Kulturtreff: Vortrag über neuen Kältepol-Trip

Zu einem besonderen Vortrag lädt der Kulturtreff-Verein Richtenberg am 14. November ab 19.30 Uhr ins Hofcafé ein. Passend zum Kälteeinbruch geht es um den neuen Kältepol der Erde.

Richtenberg. Zu einem besonderen Vortrag lädt der Kulturtreff-Verein Richtenberg am 14. November ab 19.30 Uhr ins Hofcafé ein. Passend zum Kälteeinbruch geht es um den neuen Kältepol der Erde.

Nach der Weltumradlung, der Kajaktour auf der Lena, dem Europalauf und anderen spektakulären Reisen unternahm Ronald Prokein, der Russlandexperte, seine siebente Tour, diesmal mit Partner Andy Winter. Mit einem Lada Niva ging es nach Osten. Von Rostock fuhren sie über Russland in die Mongolei, weiter mit unterschiedlichen Gefährten nach China, Vietnam, Laos, Thailand, Malaysia, Singapur bis Australien. Die Hauptmission war der erstmalige Aufbau zweier Wetterstationen in Jutschugei (Nordostsibirien). Die meteorologischen Stationen sollten beweisen, dass die Region noch kälter ist als der offiziell kälteste bewohnte Ort der Welt: Oimjakon (-71,2 Grad Celsius – Guinness-Buch-Rekord).

Berichten wird Ronald Prokein über tolle Erlebnisse, aber auch von Pleiten, Pech und Pannen. Erzählt wird auch von der Spendenaktion in MV. Und selbstverständlich hat der Autor auch Bücher dabei.

Vortrag: Kulturtreff Richtenberg, Hof-Café, Montag, 19.30 Uhr. Eintritt: acht Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
500 Jahre Reformation

Martin Luther war ein Alphatier, Polarisierer und schlimmer Antisemit - die Historikerin Lyndal Roper macht Schluss mit dem Mythos vom sympathischen Reformator. In ihrer Luther-Biografie untersucht sie auch die Bedeutung von Luthers Darmträgheit für die Reformation.

mehr
Mehr aus Zwischen Sund und Trebel
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.