Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Schulhof verschönern und Zirkusmanege erobern

Steinhagen Schulhof verschönern und Zirkusmanege erobern

Förderverein der Steinhäger Schule dankt für Spenden.

Steinhagen. Vieles konnte der Förderverein der Karl-Krull-Grundschule in Steinhagen zu Gunsten der Kinder im letzten Jahr erreichen. So werden die Kinder sicher noch lange an das Zirkusprojekt zurückdenken. Auch konnte mit der Umgestaltung des Schulhofs begonnen werden, um nur einige Beispiele zu nennen.

„Wir möchten allen danken, die uns in unserer Arbeit so gut unterstützt haben. Besonderer Dank gilt allen Mitgliedern und Spendern, da unser Verein ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert wird“, sagte der Vorsitzende Sven Schmidt.

So konnte der Verein mit großer Freude eine Spende aus den Erlösen der Tombola des Weihnachtsmarktes in Negast entgegennehmen. Auch der Verkauf der selbstgebastelten Weihnachtssachen war wieder erfolgreich. Da kamen insgesamt 1000 Euro zusammen.

„Eine große Überraschung war für uns die Spendensumme, die uns von den Zuschauern des alljährlichen Weihnachtsprogramms der Schulkinder in der Kirche Steinhagen erreichte. Ein herzliches Dankeschön für 200 Euro. Mit dem Geld können wir den Schulhof weiter umgestalten“, erklärte Sven Schmidt.

 



Susanne Hellmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.